Oft ist der erste Schritt vom „geschützten“ Aufenthalt im Krankenhaus oder aus dem Rehabilitationszentrum der schwerste, der von Ängsten und Unsicherheit geprägt ist.

Schon hier fangen wir Sie auf: Wir kümmern uns um die Überleitung und helfen Ihnen, Formalitäten zu erledigen und die Kostenübernahme bei den zuständigen Stellen zu klären.

Im Alltag zu Hause betreuen wir 1 zu 1 – das bedeutet eine Fachkraft für einen Klienten – 24 Stunden täglich.
Die intensive Beobachtung des Kranken gibt ihm und seinen Angehörigen Sicherheit, sie können sich darauf verlassen, dass in Notsituationen sofort gehandelt wird. Wir begleiten und beraten unsere Klienten und ihre Angehörigen während des gesamten Pflegeprozesses zu gesundheitlichen, sozialen und finanziellen Fragen.

Zur Grund- und Behandlungspflege kommt bei Bedarf eine hauswirtschaftliche Versorgung. Wir organisieren Pflegehilfsmittel und Dienstleistungen, wie etwa den Friseur, und begleiten unsere Klienten zu Krankenhaus- und Arztbesuchen. Ganz im Sinne der Idee, Menschen trotz erheblicher gesundheitlicher Einschränkungen ein erfülltes Leben zu ermöglichen, gestalten unsere Pflegenden mit ihnen gemeinsam den individuellen Alltag bis hin zu liebgewonnenen Freizeitaktivitäten. Denn nur so lässt sich Lebensqualität wiedergewinnen, fördern und erhalten.

 

Ein paar Fakten

Nach Vereinbarung schließen wir Verträge mit allen Krankenkassen aus Hamburg und Schleswig-Holstein sowie mit dem Bundesverband privater Anbieter e.V. ab.

Da unsere Mitarbeiter die Seele unseres Unternehmens sind, bieten wir als wertebasierter Arbeitgeber auch entsprechend wertschätzende Konditionen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine ansprechende Leistungsvergütung
  • eine moderne Organisationsstruktur
  • regelmäßige Fortbildungen
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Betriebsklima

Unser dynamisches Team ist nicht nur zuverlässig und engagiert, sondern kümmert sich auch hingebungsvoll um die schwerkranken Menschen.

Jeden Einzelnen nehmen unsere Mitarbeiter dabei in seiner Persönlichkeit wahr, seine individuellen Bedürfnisse stehen im Fokus des Handelns. Dabei sehen wir die bestmögliche Pflege nicht nur als Ergebnis intensiver Zuwendung und langjähriger Erfahrung, sondern arbeiten nach evidenzbasierten Methoden: nach Verfahren also, die auf einer wissenschaftlichen Grundlage beruhen und den neuesten Forschungsergebnissen angemessen sind.